Offenheit und Freude

Die Weihnachtsversammlung der Missionarsfamilie Wallisser berührte Herzen für Jesus.

Liebe geht durch den Magen, das galt auch bei der Weihnachtsfeier des Nalubaale Social Center (NSC) in Uganda. Beteiligt waren über 130 Menschen, alles Nachbarn aus dem Dorf, davon sehr viele Muslime. „Es herrschte eine tolle Atmosphäre der Offenheit und Fröhlichkeit, für viele der Frauen war es das erste Mal in ihrem Leben, dass jemand für sie gekocht und sie bedient hat“, berichten Jonas und Rhiter Wallisser. 

 

Dass die echte Freude Jesus ist, der Gott, der uns sieht, war auch Teil der Botschaft bei dieser Veranstaltung. Ziel war es, durch die Gemeinschaft und das gemeinsame Essen die Herzen für Jesus zu berühren. Was auch gelang: Viele sprachen das Übergabegebet mit, bevor alle das gemeinsame Weihnachtsessen genossen. 

Unsere Projektgebiete:
Beliebteste Beiträge:
Soll es etwas bestimmtes sein?

Spendennummer: AM 192 B – NSC