Herbert und Christiane Ros in Nyanza-Region, Kenia

„Wir sind Brüder!“ Seit über 50 Jahren sind Herbert und Christiane Ros, Urgesteine der Missionsarbeit unseres Verbandes, in Ostafrika aktiv.

Aufgaben

• Gemeindegründung und Kapellenbau
• Awasi Pentecostal Bible College
• Förderung von Volks- und Oberschulen
• Versorgung von Waisenkindern, Witwen und Hilfsbedürftigen

Weltweit unterwegs

Gemeinsam mit der Pentecostal Assemblies of God Nyanza Region, Kenya gründen Herbert und Christiane Ros von Awasi/Westkenia aus Gemeinden in der Nyanza Region, bauen Kapellen, unterrichten und brechen zusammen mit den Luo-Geschwistern immer wieder zu neuen Ufern am Viktoriasee auf, wo es auf zahlreichen bewohnten Inseln noch keine Gemeinden gibt.

Dein Kurzzeiteinsatz in Kenia

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Dein Kurzzeiteinsatz bei Martin und Elisabeth Lütjohann

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Unterstütze die Arbeit von

Siegmar und Priscilla Göhner

Hier steht eine Headline

2Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Unterstütze die Arbeit von

2Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Weitere Projekte in Afrika

Siegmar und Priscilla Göhner

Martin und Elisabeth Lütjohann

Babak und Sarah Keshtkaran

Hans Harter

Jonas und Rhiter Wallisser

Reinhard und Sieglinde Mattheis

Thilo und Magda Kierner

Tobias Reuff